Richtig Fit mit Verletzungsprophylaxe im Sport

Datum: Samstag, 20. November 2021 09:30 - 17:30

Veranstaltungsort: USI Klagenfurt  |  Stadt: Klagenfurt am Wörthersee, Österreich

Neurowissenschaftliche Erkenntnisse revolutionieren derzeit die Trainingslehre. Unser Gehirn reguliert und kontrolliert alles im Körper. Insbesondere im Sport ist die Bewegung abhängig von den Prozessen im Gehirn und Nervensystem. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass gezieltes "Gehirntraining" die Leistungsfähigkeit im Sport verbessert und zur Verletzungsprophylaxe beiträgt. In diesem Workshop erfahren die TeilnehmerInnen, wie sie die Informationsaufnahme und -verarbeitung gezielt trainieren können und den positiven Einfluss auf die Verletzungsprophylaxe. Vom Warm-up bis zur Rehabilitation nach Verletzungen wird das Training durch neurozentrierte Inputs bereichert. Folgende Elemente werden behandelt und gezielt auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen abgestimmt:
• Wie kann man Verletzungen - wie Umkippen oder Zerrungen - vorbeugen?
• Welche Übungen senken die Verletzungsanfälligkeit?
• Schwerpunkte im Warm-up
• Stabile Sprunggelenke
• Kräftige Handgelenke, stabile Schulter
• Selbsthilfe: weniger Schmerzen - größere Bewegungsweite
• Exkurs: Wie gehe ich mit dem Problem „Gelenksüberlastung“ um? Die AbsolventInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung.

 Anmeldung bis 5.11.2021 unter https://www.asvoe.at/de/kursprogramm

 

Telefon
0664/2848402
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Universitätsstraße 63
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich
calendar-3170987_1280

 

Karte