Projekte

Bewegt im Park

Was ist "Bewegt im Park"?
"Bewegt im Park" bietet dir ein vielfältiges Bewegungsprogramm im öffentlichen Raum - vollkommen kostenlos! Das vom Dachverband der Sozialversicherungsträger und vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport finanzierte Projekt bietet allen Menschen die Möglichkeit sich in den Sommermonaten von Juni bis September kostenfrei an der frischen Luft zu bewegen. Ob Yoga, Fußball oder Tai Chi - mach' auch du mit!

Wie kann ich an den Kursen teilnehmen?
Die Teinahme ist kostenlos und erfolgt ohne Anmeldung. Die Bewegungseinheiten sind für alle Leute von jung bis alt geeignet. Jede/r kann die angebotenen Kurse gemeinsam mit Freunden oder alleine besuchen und dabei auch neue Leute kennenlernen.

Wie finde ich den passenden Kurs?
Alle Informationen zu den angebotenen Kursen in deiner Stadt oder Gemeinde findest du auf www.bewegt-im-park.at. Hier kannst du einfach nachschauen, welche Kurse wann und wo stattfinden sowie welche/r Trainer/in diesen Kurs leitet. Das Kursprogramm wird auch von ASVÖ-Mitgliedsvereinen mitgestaltet und findet in Kooperation mit den Sozialversicherungen, dem Sportministerium und den Städten und Gemeinden statt.

Wo bewegt man sich?
Alle Kurse finden in öffentlichen Parks oder anderen freien Flächen in ganz Österreich statt.

Wann bewegt man sich?
Die Bewegungsangebote finden in den Sommermonaten, von Juni bis September statt - und zwar jeweils immer am gleichen Wochentag zur gleichen Uhrzeit und bei jedem Wetter.

Die Vorteile im Überblick:

  • wöchentliche Termine
  • für alle Menschen von jung bis alt
  • mit erfahrenen Kursleiter/innen
  • kostenlose Teilnahme
  • ohne Anmeldung
  • bei jedem Wetter
  • auch für Anfänger/innen geeignet 

Wir freuen uns, dich schon bald bei einer unserer kostenlosen Bewegungseinheiten begrüßen zu dürfen! Sei dabei - sei "bewegt im Park"!

Startschuss 2020 für Kärnten

Alle Kurstermine in Kärnten